Startseite | Kontakt | Impressum    

                             Archiv 2009/2010

25.3.2010

"Wir klotzen ran!" Das Spielmobil war da

Mit mehr als 10 000 Bauklötzen und vielen Spielen besuchte uns am Donnerstag das Spielmobil.

Jede Schülergruppe hatte 90 Minuten Zeit, um auszuprobieren, was man alles mit diesen vielen Bauklötzen machen kann. Es entstanden über 2,00 m hohe Türme, Wallanlagen für eine Ritterburg und auch Türme um Kinder herum: Teamarbeit war angesagt!

Einige Eindrücke von diesem tollen Vormittag finden Sie hier

 

15.2.2010

Rosenmontag

Fasching an der Falkenbergschule

Heute gab es keinen Unterricht - statt dessen waren viele Prinzessinnen, Piraten, Hexen, Cowboys und andere Gestalten anzutreffen. Einen ganzen Vormittag lang gab es Zeit zum Spielen, Tanzen und zum gemeinsamen Essen. 

Herzlichen Dank für die reichlichen Spenden für die Faschingsbuffets in den Klassen. Danke auch an Frau Groskreutz und Frau Andresen, die für uns ein Programm in der Turnhalle gestalteten.

Einige Kinder beschäftigte zum Schluss diese Frage: " Ist bald wieder Fasching?"

Bilder vom Rosenmontag gibt es hier

Im November präsentierte uns die Musical-AG ihr neues Highlight:

Das Musical Tuishi pamoja

Während vieler Nachmittagsstunden hatte Frau Casey mit Schülern aus den 2., 3. und 4. Klassen geplant, getanzt und geübt; Kostüme wurden entworfen und genäht, die Kulissen hergestellt und aufgebaut, das Mikrofon ausprobiert, die Tänze und Bewegungen geübt...

Kurz vor den Herbstferien war es dann soweit:

In mehreren Aufführungen zeigten die Teilnehmer der Musical-AG ihr Stück, welches sie über viele Wochen geübt hatten.

Alle Schüler konnten das Musical während der Vormittagstunden sehen, für Eltern und Geschwister fand eine Extra-Vorstellung am Abend statt.

Schnell wurden alle mitgerissen von dem Rhythmus der Lieder und Tänze, die Aufführung verging leider viel zu schnell.

Es gab viel zu lachen, es gab aber auch etwas zum Nachdenken und zum Schluss waren sich alle einig:

Eine tolle Vorführung!

Alle Schauspieler haben ihre Sache sehr gut gemacht - die Zuschauer konnten hoffnungsvolle Schauspieltalente sehen.

Frau Casey sei herzlich ein riesengroßes Lob ausgesprochen für ihren Einsatz und die gelungene Vorführung!

Das kleine Zebra Zea
Die Giraffen
Gute Tipps von den Erdmännchen
Die Zebras
Nachts kommen die Geister

Mathe-Tag an der Falkenbergschule

Im September erhielten alle Schüler diesen Flyer und fragten sich, was wohl dahinter stecken mag...

Zum ersten Mal fand an der Falkenbergschule ein Mathe-Tag statt - und er war gleich ein voller Erfolg:

An dem verregneten 3. Oktober kamen viele Schüler mit Eltern, Großeltern und Geschwistern in die Schule und konnten in den  Räumen des Hauptgebäudes entdecken, dass Mathematik viel mehr ist als das Rechnen von Aufgaben aus dem Mathebuch.

Sponsorenlauf 2009

Bei etwas feuchtem Herbstwetter fand am 2.10.2009 unser Sporsorenlauf statt.

Das Motto war:

"Wir laufen für eine Boulderwand"


Jeder Schüler suchte sich einen oder auch mehrere Sponsoren, die seine Laufstrecke mit einer kleinen Spende belohnen würden.

Um 9.00 Uhr starteten wir an der Falkenbergschule los. Alle Klassen gingen in einem langen Zug hintereinander her in die Marienhölzung und versammelten sich am Start- und Zielpunkt der Laufstrecke, welche vorher von den Sportlehrern abgesteckt worden war.

Auf das Startzeichen ging es klassenweise los - es galt, innerhalb einer vorgegebenen Zeit möglichst viele Runden zu laufen, denn jede Runde würde mit einer Spende der Sponsoren belohnt werden.

Alle Schüler strengten sich sehr an und die höchste gelaufene Rundenzahl betrug 16 Runden (= jeweils ca. 1 km)!

Um ca. 11.15 Uhr machten sich alle Schüler wieder auf den Heimweg. Der Sponsorenlauf hatte allen viel Spaß gemacht.


In den nächsten Tagen zeigte sich, dass durch diese Aktion schließlich der 

Gesamtbetrag von ca. 3.769,05 €

gesammelt wurde! Dieser Betrag soll nun verwendet werden, um auf dem Schulhof eine Boulder(=Kletter)wand zu errichten. Planungsgespräche mit der Stadt Flensburg haben bereits stattgefunden.

Wir danken herzlich allen Spendern und allen Schüler für ihren großen Einsatz!

Viele weitere Bilder vom Sponsorenlauf gibt es hier.

Sie sind Besucher Nr: 287124 seit dem 31.03.2010