Startseite | Kontakt | Impressum    

         Herzlich willkommen

         auf der Homepage

         unserer Schule!

 

         Unser Leitbild:

         Miteinander stark werden!


21. Januar 2022

Positiver Antigen-Schnelltest?! Was ist zu tun?

Im Moment werden alle Schülerinnen und Schüler in der Schule drei Mal wöchentlich getestet, bei einem Covid19-Fall auch täglich.

Viele Eltern fragen sich, was im Fall eines positiven Antigen-Schnelltests zu tun ist:

Dieses Schaubild gibt Auskunft.

Schulentwicklungstag verschoben

Liebe Eltern, unser Schulentwicklungstag wurde verschoben: vom 31.01. auf den 11.3.2022. Am 31.01., dem ersten Tag des zweiten Schulhabljahres, findet der Unterricht wie gewohnt statt.

Ihr Team der Falkenbergschule


Tim Reckmann / pixelio.de

17. Januar 2022

Was tun, wenn...

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

die Zahl der Infektionen steigt und steigt. 

In diesem Elternbrief wird beschrieben, wie in der Schule damit umgegangen wird und was im Falle einer Infektion zu tun ist.

Bitte beachten Sie auch das Schaubild der Landesregierung - darauf findet man leicht zurecht.

Bleiben/Werden Sie gesund!

Ihr

Team der Falkenbergschule


22. Dezember 2021

Frohe Weihnachten

und alles Gute für 2022!

Wir freuen uns auf

ein gesundes Wiedersehen

am 10. Januar!


Foto: Landestheater

2. Dezember 2021

Wir waren im Theater!

Aladin und die Wunderlampe

Wie auch in vielen vergangenen Jahren (leider nur nicht im letzten...) waren alle Schüler unserer Schule in der Weihnachtsaufführung des Schleswig-Holsteinischen Landestheaters in Flensburg.

In diesem Jahr konnten wir "Aladin und die Wunderlampe", das Märchen aus "1001 Nacht".

"Es kribbelt so richtig im Bauch...", sagte eine Schülerin, als das Licht ausging und auf der Bühne Leben entstand. Genau so war es auch: spannend und lustig, es war Tanz und Gesang dabei und zum Schluss bekam Aladin selbstvesrtsändlich seine Prinzessin! So muss es ja auch in einem Märchen sein!

Der Theaterbesuch ist immer wieder ein besonderes Erlebnis für unsere Schüler, an das sie sich noch sehr lange erinnern! Vielen herzlichen Dank an den Förderkreis unserer Schule, die den Besuch mit jeweils 3€ unterstützte, so dass jeder nur noch 2€ bezahlen musste! Wir freuen uns auf das nächste Mal!


Früh-Radfahren und Rollerfahren

In diesem Schuljahr ist es endlich wieder soweit:

Die Schüler der 1. und 2. Klassen können am Frührad- und Rollerfahren teilnehmen.

Manchmal sagen die Kinder: Wieso? Ich kann doch schon Radfahren! Das ist super, aber wir üben vieles in dieser Stunde: Anfahren, Bremsen, einhändig fahren, schnell und langsam fahren. All dies schult in besonderer Weise die Koordination und das Gleichgewicht. Manchmal probieren die Schüler sogar akrobatische Übungen auf Fahrrad oder Roller aus - das ist möglich, weil wir ja in der Turnhalle sind und nicht auf Straßenverkehr achten müssen. Außerdem tut das Hinfallen in der Halle nicht so weh wie auf der Straße oder dem Pausenhof...

Wer nimmt teil? Gruppen mit fünf oder sechs Schülern aus Klasse 1 und 2

Wie kann man sich anmelden? Sie erhalten einen Brief und können Ihr Interesse anmelden. Anschließend werden Gruppen eingeteilt - manchmal muss man also ein bisschen warten.

Wann?  In der 5. Std. am Donnerstag oder am Freitag, also nach dem regulären Unterrichtsschluss

Wie oft? Jede Gruppe kann 5 Mal teilnehmen, anschließend sind die nächsten Schüler dran.

Was braucht man? Eigentlich nur einen Fahrradhelm und Schläppchen für die Turnhalle, Fahrräder und Roller sind dank einer Spende der Verkehrswacht ausreichend vorhanden, auch Helme zum Verleihen haben wir, falls der eigene einmal vergessen wurde.


Neues Klassenzimmer im Freien

Corona hat für die Falkenbergschule auch eine gute Seite: Wir haben ein schönes Klassenzimmer im Freien bekommen!Mit tatkräftiger Hilfe von Vätern und einer großzügigen Spende der "Stiftung Bildung" wurde hinter den Klassenzimmern des C- und D- Traktes ein ca. 6 Meter großer Kreis ausgegraben.

Den dafür benötigten Minibagger und den Radlader hat uns freundlicherweise die Firma Ahlmann zur Verfügung gestellt. Herr Meyer befüllte mit dem Radlader den Kreis mit Sand vom Kieswerk Bahnsen aus Hüllerup. Einbetonierte große Steine stützen den Sandboden. Zu guter Letzt bekamen wir Baumstümpfe vom TBZ aus der Marienhölzung geliefert, die hervorragende Sitzmöglichkeiten darstellen.
Einen großen Dank an alle Helfer für die Muskelkraft und Zeit, an die Firma Ahlmann für die Baufahrzeuge, an Herrn Bahnsen für die Sandspende, an das TBZ für die Baumstümpfe und an Gudrun Perschke-Mallach für ihre Unterstützung.

Nun können wir Schüler der Falkenbergschule bei schönem Wetter gemäß der Hygienevorschriften auch mal im Freien lernen!


Das Kochmobil war da!

Termine

10.1.22 Erster Schultag nach den Weihnachtsferien (nach Stundenplan)

28.1.22 Ende des ersten Schulhalbjahres, Zeugnisausgabe für Schüler der Klassen 2,3 und 4

31.1.22 Beginn des 2. Schulhalbjahres, Unterricht nach Plan

11.3.22 Schulentwicklungstag (kein Unterricht, eine Betreuung wird angeboten)

4.4. - 16.4.22 Osterferien

 


Ganztagsbetreuung 

Allgemeine Informationen erhalten Sie unter:

inab-jugend.de/ogs-flensburg.de

Ihr Team vor Ort an der Falkenbergschule:

OGS-Leitung

Anke Gendreiko 

Tel.: 0171 – 353 4886

Mail:

ogs-falkenbergschule@inab-jugend.de

Erreichbarkeit: 

Montag bis Donnerstag 

von 12 - 18 Uhr

 

Koordinatorin Ganztagsbetreuung Flensburg

Fabienne Linke

Waitzstraße 3

24937 Flensburg

Tel.: 0175/1842869

Anmeldung zum Essen in der Offenen Ganztagsschule



Sie sind Besucher Nr: 405422 seit dem 31.03.2010