Startseite | Kontakt | Impressum    

Herzlich willkommen auf der Homepage unserer Schule.

                              Auf diesen Seiten finden Sie aktuelle Neuigkeiten,

                           Termine und Berichte über das Geschehen an unserer Schule.

                            Unser Leitbild: Miteinander stark werden!


27. März 2017

Es ist wieder soweit:

Großer Flohmarkt in der Falkenbergschule

am 1. April von 14.00 - 16.00 Uhr in der Turnhalle.

Alle Standplätze in der Turnhalle sind belegt, Interessierte können aber auch draußen in den Gängen verkaufen.

Bitte anmelden über Email: wiebkekrohn@gmx.de



Fotos: NDR.de

19. März 2017

Physik zum Anfassen: Die "Mini-Phänomenta" 

In unserer Schule wurde gefilmt. Was war der Anlass?

"Optische Täuschung, Auftrieb oder Schwerkraft - solche physikalischen Gesetze und Phänomene klingen erst einmal nicht sonderlich spannnend. Sehr viel interessanter werden sie, wenn man sie selbst ausprobieren kann und das "Aha"-Erlebnis hat. Also Experimente wie in der Flensburger "Phänomenta". Das macht nicht nur Erwachsenen Spaß, sondern vor allem Kindern. Um das Interesse der Kleinen für die Naturwissenschaft bereits in der Grundschule zu wecken, erfand der emeritierte Flensburger Physik-Professor Lutz Fiesser die "Mini-Phänomenta". Und dafür ist der 73-Jährige jetzt mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet worden." (NDR/Schleswig-Holstein-Magazin vom 19.3.2017)

Unsere Schule konnte viele Experimente ausleihen, einige bekommen wir sogar geschenkt. Darüber freuen wir uns sehr! Herzlichen Dank!

Hier kann man den Artikel noch einmal ganz nachlesen:

https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Physik-zum-Anfassen-Die-Mini-Phaenomenta,physikprofessor100.html


24.2.2017 Fasching in unserer Schule - das war wieder toll!


8. Februar 2017 Baumpflanzung

Für jeden neuen Schülerjahrgang wird, gesponsert vom Förderverein, an der Falkenbergschule ein Baum auf unserer Streuobstwiese hinter der Turnhalle gepflanzt. Nun war es wieder soweit:

Am 8. Februar kam wieder Herr Ceban von der "Baumschule-Ceban" aus Sörup und pflanzte mit Hilfe der Erst- und Zweitklässler einen neuen Baum ein - dieses Mal einen Birnbaum ("Williams Christbirne"). Er erklärte genau, was zu tun ist, um einen Baum gut einzupflanzen und so zu pflegen, dass er gut anwächst. Einige Kinder konnten sogar dabei helfen.

Nun warten wir gespannt auf die ersten reifen Birnen..., aber das wird wohl einige Jahre dauern - wir sind gespannt!


Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

30. Januar 2017

Das zweite Schulhalbjahr beginnt: neuer Stundenplan und neue Stundenzeiten

Liebe Eltern;

Sie haben es bereits im Elternbrief gelesen: Die Stundenzeiten am Vormittag verändern sich.

1. Stunde: 8.00 - 9.00 Uhr, danach bis 9.15 Uhr gemeinsames Frühstück

Pause: 9.15 - 9.30 Uhr

2. Stunde: 9.30 - 10.15 Uhr

3. Stunde: 10.15 - 11.00 Uhr

Pause: 11.00 - 11.25 Uhr

4. Stunde: 11.25 - 12.10 Uhr

5. Stunde: 12.15 - 13.00 Uhr

Alle Schüler haben so eine lange Pause, in der ausführlich auf dem Schulhof und auch auf dem Rasen und im "Wald" gespielt werden kann. Besonders im Winter zeigte es sich bisher, dass der Schneeanzug in der Pause gerade erst angezogen war - und dann war die Pause schon wieder zu Ende...

Wir befinden uns hiermit in einer Testphase und werden Sie über die Erfahrungen informieren.


11. Dezember 2016

Wasserschaden an der Falkenbergschule

Am Hauptgebäude ist ein Hauptwasserrohr geplatzt. Das Kellergeschoss stand bis zu 1,80m unter Wasser und musste von der Feuerwehr in einem mehr als sechsstündigen Einsatz leergepumpt werden. Die gesamte Elektrik, das Wasser und auch das Telefon wurden abgestellt. Die Stadtwerke arbeiten fieberhaft daran, Wasser- und Stromversorgung wieder aufzunehmen.

Unser besonderer Dank geht an unseren Hausmeister Andreas Naß, der seit Samstag abend fast pausenlos im Einsatz ist!


Bilder von unserem Wasserschaden


Hauptleitung gebrochen: Wasserschaden in Grundschule

Foto: Karsten Sörensen (shz)

shz online am 11.12.2016

Eine kaputte Wasserleitung hat in einer Flensburger Grundschule Schaden angerichtet.

Flensburg | „Eine Wasserfontäne spritzte bei dem Eintreffen des Löschzuges aus der Rasenfläche meterhoch“, berichtet Zugführer Axel Wamser von der Berufsfeuerwehr Flensburg. „Durch den massiven Wasserdruck wurden sogar Doppelverglasungen im Kellergeschoss zerstört." Eine Hauptwasserleitung der Stadtwerke Flensburg war vor dem Gebäude der Falkenbergschule unter der Erde gebrochen. Durch die massiv austretenden Wassermassen, wurden Teile des Untergeschosses der Grundschule auf der Westlichen Höhe erheblich beschädigt. Gegen 21.30 Uhr lief am Samstag die Brandmeldeanlage bei der Rettungsleitstelle in Harrislee auf. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Innenstadt unterstützten den rund sechsstündigen Lenzeinsatz mit Pumpen. Nach Angaben der Feuerwehr stand das Wasser bis zu 1,80 Meter Höhe in den Räumen. „Ob der Schulbetrieb an der Grundschule am Montag wieder aufgenommen werden kann, konnte am Sonntag noch nicht gesagt werden. Auch der gesamte Technikraum der Schule wurde bei der Überflutung erheblich in Mitleidenschaft gezogen“, so ein Feuerwehrsprecher. Die Höhe des Sachschaden ist noch unklar, Kräfte der Stadtwerke Flensburg waren die Nacht über mit einer Notreparatur an der Schadensstelle beschäftigt.

5. Oktober 2016

Heute im Flensburger Tageblatt:

Flensburgs Grundschulen stellen sich vor:

Frau Gese beantwortete viele Fragen zu unserer Schule  - hier einige Auszüge aus dem Interview:

Wie würden Sie das Profil Ihrer Schule beschreiben? "Die Schule zeichnet sich dadurch aus, dass die Schülerinnen und Schüler besonders in ihrer Sozialkompetenz gestärkt werden. Der aktive Schülerrat gestaltet mit den Lehrern und Eltern das Schulleben. Weitere Schwerpunkte der Schule sind die Umweltpädagogik und die Bewegungsförderung. Zudem verfügt die Schule über eine für die Kinder durchgängig erreichbare Miniphänomenta."

Welches ist die wichtigste Neuerung des vergangenen Jahres an der Schule? "Seit Teilnahme an GrundGesund (Anm. d. Red.: Gesundheitsuntersuchung in Grundschulen) gibt es jede Woche pro Klasse eine Obst-/Gemüsekiste von Fruchthof Hansen, finanziert durch Spenden und die Einnahmen des Frühstücksbuffets."

Lesen Sie das gesamte Interview hier und hier.


Wir danken herzlich Herrn Emil Asmussen für die technische Unterstützung bei der Erstellung dieser Homepage.

Nach oben

Immer dabei: Falko

Termine

1.4. Flohmarkt des Fördervereins (Turnhalle), 14.00 - 16.00 Uhr

6.4. Letzter Ferientag vor den Osterferien, 4. Std. Schulversammlung

24.4. Erster Schultag nach den Osterferien, Unterricht nach Stundenplan

22.5. bis 24.5. Bewegliche Ferientage

25.5. Chr. Himmelfahrt

26.5. Ferientag

26.6. bis 30.6. Projektwoche

30.06. 50jähriges Schuljubiläum

 


Offene Ganztagsschule

Das aktuelle Programm im 2. Halbjahr 2016/2017:

Kursbeschreibungen


Unser Schulprogramm wurde überarbeitet!

Hier ist die neue Fassung vom 9.12.2014.

Sie sind Besucher Nr: 200228 seit dem 31.03.2010